Schnuppersegeln

Die Segel-Gemeinschaft-Südufer Tegel (SGST) bietet die ganz einfache Möglichkeit, den traditionellen Wassersport einmal auszuprobieren. Kommt doch einfach mal zu einem Training vorbei – alles wird gestellt: Die Organisation, die Boote, Bekleidung und Ausrüstung und natürlich erfahrene Trainer.

 

So einfach kann das Mitsegeln sein. Mit professionellen Segeltrainern der SGST und erfahrenen Jugendleitern der drei Südufervereine werden die Grundfertigkeiten des Segelns gelernt.

Spaß und Sicherheit stehen an erster Stelle

Unter erfahrener Anleitung geht es auf den Tegeler See. Das Revier liegt gut geschützt und umrahmt von Wäldern direkt vor der Haustür von der Segel-Gemeinschaft-Südufer Tegel im Norden Berlins. Erfahrungen im Segelsport sind nicht von Nöten; vielmehr die Begeisterung für das Element Wasser und was man alles damit machen kann, sollten schon vorhanden sein. Sicherheit geht natürlich vor, und so kann jedes Kind ab einem Alter von 6 Jahren mitmachen, das ein Schwimmzeugnis vorweisen kann. Der Einstieg für alle, die mal probieren wollen.

 

Ängste und Hemmungen sind schnell verschwunden, wenn die Kinder erstmals erlebt haben, wie schnell der Wind die kleinen Optis übers Wasser treiben kann – und lustig wird es dann, wenn versucht wird einen Opti zum Kentern zu bringen. Nach drei Trainingseinheiten können die kleinen Seebären bereits hinter ihrem Rücken einen Palstek problemlos knoten, den Opti auf Kurs halten und vielleicht schon ein erstes Wende-Manöver durchführen.

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an 

Jugend

14. Athletikpokal 
Am 24. Februar 2019, geht es wieder einmal um die Krönung der "sportlichsten" Nachwuchssegler/innen Berlins.
Zur Ausschreibung

Segelsport

Infoveranstaltung zu den SGST-Regatten

"Regattaeinführung für Anfänger"
Wo: SCF
Wann: 15. März; 19:00

Boot & Fun

21.11. bis 24.11.2019