Tegel II - Trainings- und Arbeitsboot

"Tegel II" ist eine solide Arbeitsbarkasse, belastbar und verträgt auch mal ein paar Unvorsichtigkeiten.

Sie wird bei uns im Rahmen der SGST in erster Linie als Regatta-Begleitboot – z. B. Tonnenleger – genutzt. Des Weiteren dient sie u. a. als Schleppboot für Segelboote, die eingeholt oder zum Mastlegen verbracht werden müssen. Auch für Personentransporte, z. B. zu offiziellen Feierlichkeiten – wie das An- oder Absegeln in anderen Vereinen - wird sie gerne verwendet.

Trainings- und Arbeitsboot
Tegel II (Foto SCF)

Da die gute alte Dame in die Jahre gekommen ist, bleiben altersbedingte Instandsetzungsarbeiten nicht aus. So wurde im Frühjahr 2014 der Übergang zwischen Rumpf und Kielholz eingedichtet und das Unterwasserschiff neu gestrichen.


Leider stehen weitere Dichtungsarbeiten an der Antriebswelle aus und der Rumpf muss geschliffen und neu lackiert werden, damit das Boot im Frühjahr wieder im neuen Glanz einsatzbereit ist.


Diese Arbeiten sind für das Winterhalbjahr 2014/2015 geplant, wozu wir freiwillige Helfer gerne willkommen heißen.


Kontaktadresse: online-redaktion@sgs-t.de

Segelsport

5. SGST-Regatta
am 16. September
Ausrichter: SCO

Jugend

Trainingsplan

SGST-Pinnwand

SGST INFO

Boot & Fun

23.11. bis 26.11.2017